Seit 01:05 Uhr Tonart

Montag, 16.12.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Literarischer Adventskalender 2018

Die besten Bücher zu Weihnachten

(Unsplash.com/Jad Limcaco)
Cover von Mircea Cărtărescu: Solenoid, vor aquarelliertem Hintergrund (Cover: Hanser / Collage: Deutschlandradio)

Literarischer Adventskalender (14) Roman: "Solenoid"

Ein abenteuerliches Buch voller fantastischer Situationen und ungeheurer Bilder hat Mircea Cărtărescu hier verfasst. Gegen die Fadheit im Leben. Literaturredakteur Jörg Plath schenkt das Buch seiner Freundin Barbara.

Das dramatisch anmutende Cover zeigt eine Gelbfläche mit einem Guckloch, durch das ein Auge blickt. (Cover: Loewe Verlag / Collage: Deutschlandradio)

Literarischer Adventskalender (13)Roman: "Erebos 2"

Ein Computerspiel schleicht sich in den Alltag der Menschen und richtet allerlei Unheil an. Wer den ersten Band der Reihe verschlungen hat, wird sich über diese Fortsetzung auf dem Gabentisch besonders freuen, sagt Katja Bigalke.

Buchcover zu Nino Haratischwili: Das achte Leben (Ullstein)

Literarischer Adventskalender (8)Roman: "Das achte Leben"

Was macht eine „nationale“ Kultur aus? Nino Haratischwili zeigt, wie die zerstörerische Wucht der ständigen Vereinnahmung Georgiens durch Russland Land und Leute prägt. Musikredakteurin Veronika Schreiegg verschenkt das Buch an ihren Freund Ramin.

Das Buchcover ist vor einem aquarellierten Hintergrund zu sehen. (Hanser Verlag)

Literarischer Adventskalender (5)Sachbuch: "Identitäten"

Was macht uns aus? Nationalität, Religion, Hautfarbe? In keiner dieser Kategorien steckt eine einzige Identität, sagt Kwame Anthony Appiah in seinem klugen Buch. Sachbuchredakteur René Aguigah schenkt es seinem 20-jährigen Sohn.

Seite 1/2

Lesart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur