Lionel Richie wird mit Gershwin-Preis für Popmusik ausgezeichnet

    Lionel Richie bei einem Konzert in London 2018.
    Lionel Richie bekommt den Gershwin-Preis für Popmusik © imago images / PA Images / David Jensen
    14.01.2022
    Der Soulsänger Lionel Richie erhält in diesem Jahr den Gershwin-Preis der Kongressbibliothek in den USA. Der 72-Jährige bekomme die Auszeichnung bei einer musikalischen Gala mit zahlreichen Stars am 9. März in Washington überreicht, erklärte die Bibliothek. Richie sagte, es sei eine einzigartige Ehrung, und er sei dankbar, den Gershwin-Preis zu erhalten. Er sei stolz, in die Reihe der zuvor geehrten Preisträgerinnen und Preisträger aufgenommen zu werden, die er ebenfalls bewundere und deren Musik er liebe. In der Vergangenheit erhielten den Preis unter anderen Stevie Wonder, Paul McCartney, Billy Joel, Willie Nelson, Smokey Robinson, Tony Bennett, Emilio und Gloria Estefan und Garth Brooks. Er geht jeweils an einen Komponisten oder eine Komponistin, einen Interpreten oder eine Interpretin für deren Lebenswerk als Beitrag zur Popmusik.