Seit 09:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 19.09.2019
 
Seit 09:00 Uhr Nachrichten

Lesart

Sendung vom 18.09.2019Sendung vom 17.09.2019
Die sechs Bücher der Shortlist für den Buchpreis 2019 stehen aufgereiht nebeneinander auf einem Bücherstapel. (Picture Alliance / dpa / Jens Büttner)

Shortlist des Deutschen BuchpreisesEin Debütantenball

Die Shortlist der Jury des Deutschen Buchpreises ist eine faustdicke Überraschung: Gleich drei Autoren schaffen es mit ihrem ersten Buch in die Auswahl. Die Juroren sprechen offensiv von einem Generationenwechsel: Es könnte auch an den Themen liegen.

Sendung vom 16.09.2019Sendung vom 14.09.2019Sendung vom 13.09.2019Sendung vom 12.09.2019Sendung vom 11.09.2019Sendung vom 10.09.2019Sendung vom 09.09.2019
Das Cover des Romans "Das Siebte" von Tristan Garcia. (Wagenbach)

Tristan Garcia: "Das Siebte"Ein Held, der ewig lebt

Ein Leben in sieben Geschichten: Tristan Garcia lässt seinen Helden in dem Roman "Das Siebte" nicht sterben, sondern immer wieder von Neuem beginnen - als höherer Beamter, als Nobelpreisträger oder als Barrikadenkämpfer.

Sendung vom 07.09.2019Sendung vom 06.09.2019Sendung vom 05.09.2019Sendung vom 04.09.2019
Seite 1/249
August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Porträt zu Cees NooteboomDer Augenmensch
In der Eile hat Cees Nooteboom während einer Signierstunde auf der Frankfurter Buchmesse seinen Stift in den Mund gesteckt. (Picture Alliance / dpa / Frank Rumpenhorst)

Cees Nooteboom ist selten zu Hause. Und wenn doch, dann kommen gleich drei Wohnungen und Häuser in drei Ländern in Betracht. Der Autor ist ein Sammler von Menschen, von Landschaften und auch ein Nomade der literarischen Gattungen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur