Seit 14:05 Uhr Kompressor

Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Lesart

Sendung vom 21.11.2019

Peter Handkes InterviewEr schmettert alles ab!

Der Schriftsteller Peter Handke in seinem Garten in Chaville in der Nähe von Paris am 10. Oktober 2019.  (picture alliance/AP/Francois Mori)

Peter Handke hält seine umstrittenen Äußerungen zu Jugoslawien für "nicht denunzierbar". Er versetzt all das, was ihm an konkreter politischer Fragwürdigkeit vorgeworfen wird, in einen poetisch überhöhten Vorstellungsraum, kritisiert Wiebke Porombka.

Sendung vom 20.11.2019Sendung vom 19.11.2019Sendung vom 18.11.2019Sendung vom 16.11.2019Sendung vom 15.11.2019
Der Schauspieler Louisde Funes versucht in einer Filmszene, ganz bedeckt von grünem Schleim, zu telefonieren. (imago images/ Mary Evans)

Buch über SchleimGlitscht, rotzt, wabbelt und hat Luft

Schleim ist eklig, ob er aus der Nase läuft oder als Film-Monster durch die Gassen glitscht. Allein das Wort lässt viele zusammenzucken. Dabei könnten wir ohne die zähfließende Masse nicht existieren. Susanne Wedlich hat "Das Buch vom Schleim" geschrieben.

Sendung vom 14.11.2019Sendung vom 13.11.2019
Bruce Springsteen wird beim Gitarrespielen von Patti Smith umarmt. (Getty Images/Theo Wargo)

Trend der Popmusik-BücherMusic sells – warum eigentlich?

Während die Popmusik immer mehr auf digitalen Wegen ihre Hörer findet, erscheinen immer mehr Bücher über sie. Neben Autobiografien von Künstlern und Künstlerinnen werden auch Abhandlungen und Liebeserklärungen an Musikschaffende gedruckt.

Sendung vom 12.11.2019Sendung vom 11.11.2019Sendung vom 09.11.2019
Seite 1/253
Juni 2020
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Open Mike 2019Höhenflüge der Jungen
Fiona Sironic bei der Preisverleihung. (Mirko Lux)

Der Open Mike gilt als die wichtigste Bühne für den literarischen Nachwuchs. Der diesjährige Wettbewerb fand am zweiten November-Wochenende in Berlin statt. Für viele der Finalisten war es die erste öffentliche Lesung, entsprechend groß die Aufregung.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur