Seit 08:05 Uhr Kakadu

Sonntag, 12.07.2020
 
Seit 08:05 Uhr Kakadu

Lesart

Sendung vom 13.06.2018

David Mitchell: "Slade House"Gruselroman mit hohem Wellnessfaktor

Cover des Buchs "Slade House" von David Mitchell vor dem Hintergrund eines verfallenen, gespenstisch anmutenden Hauses (Rowohlt-Verlag / imago / STPP)

Der neue Roman des Briten David Mitchell "Slade House" handelt von einem Haus in London, in dem ein Geschwisterpaar Besuchern für die eigene Unsterblichkeit die Seelen raubt. Das großartig komponierte Buch setzt nicht auf billige Schockelemente, sondern eher milden Grusel.

Juni 2018
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Flüsse, Seen und Meere in der LiteraturWasserzeichen
Kleine Welle am Strand (Jan-Martin Altgeld)

Am Wasser beginnt das Erzählen. Es lohnt sich, die Flüsse, Seen und Meere der Literatur zu befahren und mit den Dichtern ins Wasser zu steigen. Ein nasser Ausflug mit Ernst Jünger, Durs Grünbein, Terézia Mora und Uwe Johnson.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur