Donnerstag, 18.07.2019
 

Lesart

Sendung vom 28.05.2019
Im Vordergrund: Das Cover des Buches. Im Hintergrund: Zebrastreifen aus Licht über dem Körper einer Frau. (Luchterhand Literaturverlag / imago images / Panthermedia )

Doris Anselm: "Hautfreundin"Anständig unanständig

Immer mehr Autorinnen suchen ihre eigene Sprache über Sexualität, fernab vom männlichen Blick. In ihrem erotischen Roman erzählt Doris Anselm freizügig vom Sexleben einer Frau, ohne pornografische Klischees zu bedienen.

Mai 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Das italo-slawische TriestWiderspenstige Anmut
Karl Friedrich Schinkels Aquarell "Blick von den Höhen hinter Triest über die Stadt auf das Meer" (1803).  (dpa / picture-alliance / akg-images)

Ein Ort multikultureller Einflüsse, an dem Süden, Osten und Norden miteinander verschmelzen – das ist Triest. Die slawischen, romanischen und österreichischen Bezüge spiegeln sich auch in der Literatur wider.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur