Seit 12:30 Uhr Die Reportage

Sonntag, 15.12.2019
 
Seit 12:30 Uhr Die Reportage

Lesart

Sendung vom 29.05.2017

Moyshe Kulbak: "Montag. Ein kleiner Roman"Im Strudel der Revolution

Cover von Moyshe Kulbak "Montag", im Hintergrund Kämpfer der Roten Armee in Moskau im Jahr 1917 (edition.fotoTAPETA / picture alliance / Ria Novosti/Sputnik/dpa / Collage: Deutschlandradio)

Im Jahr 1926 erschien das Buch "Montag" des sowjetisch-jiddischen Dichters Moyshe Kulbak zum ersten Mal. Hauptfigur ist ein Bücherwurm in revolutionären Zeiten, der tagespolitischen Parolen trotzt, und von den Kommunisten erschossen wird - wie später auch Kulbak selbst.

Der Schriftsteller und Musiker PeterLicht steht in seiner Heimatstadt Köln. (Andi Hörmann)

Originalton - StadtspaziergängeMit PeterLicht durch Köln

Als Autor wie als Musiker singt PeterLicht das "Lob der Realität" - oder behauptet das zumindest. Bei seiner Suche nach dem Klang der Wirklichkeit hat Andi Hörmann ihn für unsere Reihe "Originalton" in seiner Heimatstadt Köln begleitet.

Mai 2017
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur