Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 06.12.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Lesart

Sendung vom 18.05.2017

Eckhard Fuhr: "Schafe" Schafe verstehen heißt Kultur verstehen

Cover des Buches "Schafe" von Eckhard Fuhr, in Hintergrund: Eine Schafherde auf einer Weide in der Röhn. (Matthes & Seitz Berlin / picture alliance / dpa / Klaus Nowottnick / Combo Deutschlandradio)

Dass Schafe weit mehr sind als eine "wollige Masse potenzieller" Opfer, zeigt der leidenschaftliche Jäger Eckhard Fuhr in seinem Essay. Weil diese Tiere für unsere Kultur so bedeutend waren und sind, fordert er ein Nachdenken über nachhaltige Landnutzung.

Mai 2017
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur