Seit 20:03 Uhr Konzert

Freitag, 13.12.2019
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Lesart

Sendung vom 16.05.2017

Luigi Amara: "Die Perücke"Die Ambivalenz künstlicher Haare

Buchcover Luigi Amara "Die Perücke" (Berenberg Verlag/ dpa picture alliance/ Markus C. Hurek)

In "Die Perücke" veranstaltet der Essayist und Verleger Luigi Amara einen grandiosen Ritt durch die Jahrhunderte dieser Haarkunst. Das negative Image lässt er hinter sich. Amara hegt vielmehr eine Leidenschaft für das utopische Versprechen, das in der Künstlichkeit liegt.

Der Münchner Schriftsteller Friedrich Ani im Juli 2015 (dpa / picture alliance / Ursula Düren)

Krimiautor Friedrich Ani"Im Herzen bin ich ein fahrender Sänger"

Friedrich Ani gilt als einer der besten deutschen Krimiautoren. Dass er auch Gedichte schreibt, wissen nur wenige. Gerade hat er mit "Im Zimmer meines Vaters" einen neuen Band veröffentlicht. Seine melancholische Lyrik entstehe, wenn "eine Synapse in meinem Gehirn übers Seil springt", sagt Ani.

Mai 2017
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur