Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten
Dienstag, 20.10.2020
 
Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten

Lesart

Sendung vom 04.05.2019

Roger McNamee: “Zucked"Facebook-Investor warnt vor Facebook

Roger McNamee ist überzeugt, dass Firmen wie Facebook und Google von der Politik reguliert werden müssen.  (Andrej Sokolow/dpa; Penguin Press )

Er hat frühzeitig in Facebook investiert - nun warnt Roger McNamee in seinem Buch "Zucked" vor der Datengier der Firma. Das Geschäftsmodell von Facebook müsse dringend verändert werden, mahnt er. Den Gründer Zuckerberg hält er für einen Naivling.

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Erfolgsmodell Literaturinstitut Zwischen Handwerk und Genie
Illustration von einem Mann, der an beiden Seiten seines Gesichts zwei Bücher lächelnd gegen sich drückt.   (imago stock&people/ Simon Ducroquet )

Inspiration ist schön, macht aber viel Arbeit, hätte Karl Valentin das Studium an Schreibschulen zusammengefasst. An vielen Orten kann heute literarisches Schreiben erlernt werden, und die Kritik an der vermeintlichen „Institutsprosa“ ist fast verstummt.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur