Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme
Samstag, 24.10.2020
 
Seit 22:00 Uhr Die besondere Aufnahme

Lesart

Sendung vom 08.05.2019

Oleg Senzow: "Leben - Geschichten"Vergissmeinnicht in Buchform

Der ukrainische Filmemacher Oleg Senzow wird von Polizisten zu einem Verhör gebracht; Aufnahme vom Dezmber 2014 (imago/ITAR-TASS, Verlag Voland & Quis)

Seit fünf Jahren sitzt der ukrainische Filmemacher Oleg Senzow in Russland in Haft. Jetzt erscheinen Geschichten von ihm auf Deutsch. Im Vorwort ermuntert Autor Andrej Kurkow die Leser, an Senzow zu schreiben, damit der sich nicht vergessen fühle.

März 2020
MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Erfolgsmodell Literaturinstitut Zwischen Handwerk und Genie
Illustration von einem Mann, der an beiden Seiten seines Gesichts zwei Bücher lächelnd gegen sich drückt.   (imago stock&people/ Simon Ducroquet )

Inspiration ist schön, macht aber viel Arbeit, hätte Karl Valentin das Studium an Schreibschulen zusammengefasst. An vielen Orten kann heute literarisches Schreiben erlernt werden, und die Kritik an der vermeintlichen „Institutsprosa“ ist fast verstummt.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur