Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Samstag, 25.09.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Lesart

Sendung vom 02.02.2018

Anja Kampmann: "Wie hoch die Wasser steigen"Kein Weg zurück

Buchcover Anja Kampmann: "Wie hoch die Wasser steigen" (Hanser Verlag / dpa/ Ross Johnston)

Wenzel arbeitet seit Jahren auf einer Bohrinsel. Als sein bester Freund verschwindet, schmeißt er seinen Job hin und es beginnt für ihn eine Odyssee durch Europa. Anja Kampmanns Debüt ist ein Roman über Entwurzelung in Zeiten der Globalisierung.

Bücher liegen auf einem Stapel. (Unsplash.com/Eli Francis)

Buchempfehlungen Februar 2018Lesetipps der Literaturredaktion

Jeden Monat veröffentlicht Deutschlandfunk Kultur eine Liste mit Buchempfehlungen - eine Bestenauswahl der Neuerscheinungen aus unserer Literaturredaktion. "Wa(h)re Gefühle - Authenzität im Konsumkapitalismus" von Eva Illouz blickt auf den Ausverkauf der Gefühle - und ist einer der Favoriten.

Februar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Buchkritik

Tsitsi Dangarembga: "Überleben"Verinnerlichte Verachtung
Cover des Buchs "Überleben" von Tsitsi Dangarembga. (Deutschlandradio / Orlanda)

Mit "Überleben" schließt die simbabwische Autorin Tsitsi Dangarembga ihre Trilogie um Tambudzai Sigauke ab. Für diese gibt es kein Entrinnen aus einem Leben, in dem Frauen weniger Wert sind als Männer. Das Schlimmste aber: Tambu glaubt selbst daran.Mehr

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur