Seit 01:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 28.01.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Lesart

Sendung vom 28.02.2017

Debattenbuch "95 Anschläge"Neue Thesen braucht das Land

Hauke Hückstädt vor dem Literaturhaus in Frankfurt am Main am Rande einer Lesung. (picture alliance / dpa / Arne Dedert)

95 "Anschläge" wie einst von Martin Luther: Wenn Sie mit einer einzigen These die Zukunft Ihrer Kinder retten könnten, was wäre das? Diese Frage stellte Hauke Hückstädt, Chef des Frankfurter Literaturhauses, 95 Autoren. Ihre Antworten drehen sich um Schuld, Rassismus oder Diktatoren.

Februar 2017
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

AnsteckungSeuchen in der Literatur
Historische Zeichnung eines Pestarztes aus dem 17. Jahrhundert. (Getty Images / DEA Picture Library / De AgostiniEditorial)

Seuchen überfordern den Verstand. Je tödlicher die Epidemie verläuft, desto verzweifelter der Versuch, ihr die Stirn zu bieten. Dann wird sie zur Prüfung, zum Strafgericht oder Selbstverrat - oder zur Erfindung, die zu leugnen ist.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur