Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten
Donnerstag, 28.10.2021
 
Seit 16:30 Uhr Kulturnachrichten

Lesart

Sendung vom 03.02.2016

Uwe Neumahr: "Miguel de Cervantes"Hitzkopf der Weltliteratur

Zeitgenössische Darstellung des spanischen Schriftstellers und Dichters Miguel de Cervantes Saavedra (1547-1616). Sein Hauptwerk ist der "Don Quijote". (picture alliance / dpa)

Der vor 400 Jahren gestorbene Spanier Miguel de Cervantes zählt zu den größten Literaten der Geschichte. Eine neue Biografie präsentiert den Don-Quijote-Erfinder als Abenteurer, dem in einer Seeschlacht die Hand zerschmettert wurde und der in die Fänge von Piraten geriet.

Der brasilianische Schriftsteller Luiz Ruffato (dpa / picture alliance / Thomas Maier)

Luiz RuffatoDie Flüchtlingskrise aus brasilianischer Perspektive

Brasilien ist ein Land, das sich mit Einwanderung auskennt - und inzwischen auch mit Auswanderung. Der Schriftsteller Luiz Ruffato denkt dabei an die gegenwärtige Wirtschaftskrise. Wir blicken mit dem Schriftsteller auf Flucht und Migration in Brasilien und Europa.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur