Seit 13:05 Uhr Länderreport
Mittwoch, 03.03.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Lesart

Sendung vom 01.11.2019

Lauren Groff: "Florida"Eine rigorose Innenschau

Das Buchcover zeigt auf schwarzem Untergrund eine Raubkatze, die rechts aus dem Bild läuft. (Hanser Berlin / Deutschlandradio)

Frau, Intellektuelle und Mutter: Was es heißt, all das zu sein, erzählt Lauren Groff lakonisch und spannend in "Florida". Und auch darüber, wie Emanzipation aussehen könnte. Doch darauf gibt es keine simple Antwort.

Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Schriftsteller, die gehenIch ist ein Wanderer
Peter Handke beim Spaziergang auf der Insel Lido, Venedig 1982. (imago images / Andrea Merola)

Das Gehen dient ihnen als Schmiermittel des Denkens oder auch als Schleichpfad zur Selbstfindung. Ob Tomas Espedal, Peter Handke, Virginia Woolf oder Samuel Beckett – sie alle berichten, dass die Bewegung zu Fuß entscheidend ist für ihr Schreiben. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur