Seit 01:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 13.11.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Lesart

Sendung vom 12.11.2019Sendung vom 11.11.2019Sendung vom 09.11.2019Sendung vom 08.11.2019
Den schönsten Blick auf Neapel, den Vesuv und den Golf von Neapel hat man vom Castel Sant Elmo.  (picture alliance/ dpa / Udo Bernhart)

Neuer Roman von Elena FerranteWas steckt hinter dem Hype?

Ihre "Neapolitanische Saga" war eine gefeierte Bestseller-Reihe. Elena Ferrantes neues Buch "Das verlogene Leben der Erwachsenen" erzählt wieder eine Frauengeschichte, diesmal als Abrechnung mit dem Patriarchat. Unsere Kritikerin hat schon reingelesen.

Sendung vom 07.11.2019Sendung vom 06.11.2019
Buchcover zu "Das Ende des Alterns", "Henry persönlich" und "Yalla, Feminismus" (Tropen Verlag, DuMont, Rowohlt Verlag)

Lektüretipps NovemberAlter, Alltag, Yalla!

Ein Roman, der das Altern feiert. Ein Sachbuch, das verspricht, es zu verhindern. Und dazu: selbstbewusste, junge Frauen, die sich den Weg in die Freiheit suchen. Unsere Lektüre-Empfehlungen für den November.

Sendung vom 05.11.2019
Peter Handke sitzt auf einem roten Sofa, hinter ihm steht eine Tischlampe. (picture alliance/dpa/APA/picturedesk.com)

Suhrkamps "Clarification"Klarheit im Fall Handke?

Nach der internationalen Kritik an der Nobelpreisvergabe für Peter Handke hat sich der Suhrkamp-Verlag mit einer Klarstellung an die schwedischen Medien gewandt. Darin sollen falsche Behauptungen richtiggestellt werden. Doch das überzeugt nicht.

Sendung vom 04.11.2019Sendung vom 02.11.2019
Ein Mann sitzt auf einer alten roten Couch und schaut auf sein Handy. (Unsplash/ Grlls Mnmxms)

Alexa, WhatsApp und Co.Bequemlichkeit mit Nebenwirkungen

Google, Facebook und WhatsApp erleichtern das Leben - aber diese Annehmlichkeit hat ihren Preis. Wie der aussehen kann, zeigen die Autoren Ingrid Brodnig und Adrian Lobe in ihren Büchern - und diskutieren über nötige Gegenmaßnahmen.

Sendung vom 01.11.2019
Das Buchcover zeigt auf schwarzem Untergrund eine Raubkatze, die rechts aus dem Bild läuft. (Hanser Berlin / Deutschlandradio)

Lauren Groff: "Florida"Eine rigorose Innenschau

Frau, Intellektuelle und Mutter: Was es heißt, all das zu sein, erzählt Lauren Groff lakonisch und spannend in "Florida". Und auch darüber, wie Emanzipation aussehen könnte. Doch darauf gibt es keine simple Antwort.

Sendung vom 31.10.2019
Seite 1/253
Oktober 2019
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Buchkritik

Ismael Kadare: "Geboren aus Stein"Balkanische Grotesken
Zu sehen ist das Buchcover des albanischen Autors Ismail Kadare "Geboren aus Stein" auf einem orange-weißem Hintergrund. (Buchcover: Fischer Verlag)

In "Geboren aus Stein" versammelt der Albaner Ismael Kadare Texte, die seine Familiengeschichte mit der seines Landes verknüpfen. Es entsteht das Bild einer archaischen Clan-Gesellschaft, die durch die sozialistische Diktatur grotesk überformt war. Mehr

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur