Seit 03:05 Uhr Tonart

Samstag, 23.02.2019
 
Seit 03:05 Uhr Tonart

Buchkritik / Archiv | Beitrag vom 25.04.2014

LektüretippsIhre Buchhändlerin empfiehlt

Kim Leine: "Ewigkeitsfjord" / Juhani Seppovaara: "Mit dem Moped durch Finnland" / Helen Moster (Hg.): "Alles absolut bestens bei mir"

Podcast abonnieren
Die Buchempfehlungen kommen von Katrin Mirtschink von der Buchhandlung Pankebuch in Berlin.  (dpa/Robert B. Fishman)
Die Buchempfehlungen kommen von Katrin Mirtschink von der Buchhandlung Pankebuch in Berlin. (dpa/Robert B. Fishman)

Immer freitags sprechen wir mit Buchhändlern aus ganz Deutschland. Von ihnen wollen wir wissen, wie sie Neuerscheinungen und aktuelle Entwicklungen auf dem Buchmarkt einschätzen. Heute mit Katrin Mirtschink von der Buchhandlung Pankebuch in Berlin.

Ein besonders spannendes und/oder lehrreiches Buch:
"Ewigkeitsfjord" von Kim Leine
Hanser-Verlag, 637 Seiten, 24,90 Euro

Ein besonders schönes Buch:
"Mit dem Moped durch Finnland" von Juhani Seppovaara
Neofelis Verlag, 172 Seiten, 19,00 Euro

Mein persönliches Lieblingsbuch:
"Alles absolut bestens bei mir. 15 Alleingänge aus Finnland. Erzählungen" von Helen Moster (Hg.)
edition fünf-Verlag, 166 Seiten, 18,90 Euro

Buchkritik

"Katapult - 100 Karten"Unterhaltsam, lehrreich, witzig
"100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern" - ein Buch alle für Zweifler, Wissbegierige und Nerds. (imago / Hoffmann und Campe)

Seit 2015 erscheint das Wissenschaftsmagazin Katapult. Sein Ziel: Statistiken, Studien und Erkenntnisse aus der Wissenschaft mit grafischen Mitteln einer größeren Öffentlichkeit zu vermitteln. Mittlerweile erscheint das Magazin vier Mal im Jahr. Mehr

weitere Beiträge

Literatur

Literarisches ElementLuft zum Lesen
Mehrere Windmühlen stehen in einer Landschaft in Spanien (Panthermedia/imago)

Als Don Quijote gegen Windmühlen kämpfte, blieb dem ein oder anderen Leser die Luft weg. Das unsichtbare Element taucht in vielen Romanen auf - sei es das Lungensanatorium bei Thomas Mann oder die Luftverschmutzung bei Monika Maron.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur