Seit 22:03 Uhr Feature
Dienstag, 13.04.2021
 
Seit 22:03 Uhr Feature

Echtzeit | Beitrag vom 04.01.2020

Leben ohne ErlaubnisEs ist nicht legal, aber ...

Moderation: Martin Böttcher

Beitrag hören Podcast abonnieren
Eine Illustration zeigt eine Figur, die ein überdimensioniertes Verbotsschild wegrollt. Andere Figuren stehen daneben.  (imago images / Ikon Images / Gary Waters)
Was tun, wenn einem ein Verbot oder ein Gesetz nicht passt? (imago images / Ikon Images / Gary Waters)

Legal, illegal, egal? In ganz unterschiedlichen Situationen gehen Menschen mit geltenden Regeln auch mal kreativ um: Wenn etwa ein Fußballspiel im nicht abonnierten Pay-TV läuft - oder wenn Anordnungen einer Behörde ihnen das Leben schwer macht.

"Es ist nicht legal, aber ... - Leben ohne Erlaubnis" - unter diesem Titel reist die Echtzeit an die Randgebiete der Legalität. Genauer: auf die Inseln des offiziell oder juristisch Nicht-Erlaubten, auf denen sich einige Leute tummeln.

Beim Schauen von Fußballübertragungen zum Beispiel, die auf Pay-TV-Sendern oder Streaming-Dienstleistern gezeigt werden, die aber auch illegal gestreamt werden können.

Aus Sicht von Erwerbslosen besteht das Leben aus lauter repressiven Regeln: Erreichbarkeitsanordnung, Totalüberwachung, Containern verboten. Ein Betroffener erzählt von seinen Erlebnissen.

Grenzgänger für die Kunst

Der Künstler Mischa Leinkauf hat in seinen Arbeiten schon oft Grenzen überschritten - zuletzt in "Fiktion einer Nicht-Einreise", für die er unter Wasser an Land streng gesicherte Grenzen überschritt wie die zwischen Israel und Ägypten. Warum er das tut, erzählt er im Gespräch.

In Mexiko-City ist der Umgang mit Straßenverkehrsregeln derweil ziemlich kreativ - und das obwohl Führerscheine nicht mehr nur gekauft, sondern durch Prüfung erworben werden.

Mehr zum Thema

Sportwetten - Geschäfte im halblegalen Bereich
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 26.11.2019)

Kopfgeldjäger in den USA - Gefährliches Versteckspielen für Erwachsene
(Deutschlandfunk Kultur, Weltzeit, 06.11.2019)

Informelle Ökonomie - Leben und arbeiten in der Schattenwirtschaft
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 05.11.2019)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur