Dienstag, 10.12.2019
 

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 25.10.2019

Landtagswahl 2019Was bewegt Thüringen vor der Wahl?

Moderation: Nana Brink und Korbinian Frenzel

Beitrag hören Podcast abonnieren
Der Erfurter Dom und die Severikirche in der Abenddämmerung  (picture alliance/Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/ZB)
Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt mit ihrem Dom (links) und der Severikirche (rechts) (picture alliance/Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/ZB)

Thüringen wählt am kommenden Sonntag einen neuen Landtag. Umfragen sehen die Linke von Ministerpräsident Ramelow als stärkste Kraft. Doch seine rot-rot-grüne Koalition steht auf dem Spiel: CDU und AfD konkurrieren um Platz zwei.

Die Thüringen-Wahl ist nach den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen die letzte große politische Weichenstellung in diesem Jahr. Vor der Wahl befragen wir in einer zweistündigen Livesendung aus der Landeshauptstadt wichtige Akteure aus Thüringen zur Bedeutung der Wahl und zur Stimmungslage im Land.

Deutschlandfunk Kultur sendet aus dem Café Hilgenfeld am Domplatz in Erfurt. Es moderieren Nana Brink und Korbinian Frenzel.

In der gemeinsamen Sendung von "Studio 9 - der Tag mit ..." und "Länderreport" sind von 12.05 bis 14.00 Uhr 

unter anderem folgende Gäste dabei:

* die Künstlerin und Schriftstellerin Gabriele Stötzer
Hasko Weber, der Generalintendant des Deutschen Nationaltheaters in Weimar 
* Roland Krischke, Direktor des Lindenau-Museums in Altenburg
Matthias Quent, Rechtsextremismusforscher vom Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) Jena
* Martin Debes, Chefreporter der "Thüringer Allgemeinen"

Wir sprechen unter anderem über folgende Themen:

* Revolution ausgeblieben! Wer hat noch Angst vor den Linken?
* Thüringen: Kulturland auf dem Weg zur Bürgergesellschaft?
* Radikalisierung im Wahlkampf – (k)ein Thüringer Phänomen?
* Erfurt, Weimar, Jena - und der Rest ist abgehängt? Erfahrungen aus Ost-Thüringen
* 30 Jahre nach dem Mauerfall: Wie steht es um die Aufarbeitung?

Mehr zum Thema

Landtagswahlen in Ostdeutschland - Rote, Schwarze, Grüne: Alle in Bedrängnis
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 15.01.2019)

Ostdeutschland - Warum Arbeiter und sogar Gewerkschafter die AfD wählen
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 05.10.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur