Seit 20:03 Uhr Konzert

Freitag, 14.12.2018
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 29.01.2010

Landgang: Saarland

Podcast abonnieren
Die neue saarländische Landesregierung mit dem wiedergewählten Ministerpräsident Peter Müller (CDU, 4. von links) (AP)
Die neue saarländische Landesregierung mit dem wiedergewählten Ministerpräsident Peter Müller (CDU, 4. von links) (AP)

Die Bundesrepublik hat ein Bundesland verloren und keiner schreit auf. Und wir erfuhren es auch erst aus dem Internet. Dort teilte uns ein Schreiber nicht nur mit: "Der schwarze Peter ist ergrünt", sondern auch, der Peter habe "in seiner ersten Jamaika-Regierungserklärung" so einiges erklärt, na ja, jedenfalls habe er es versucht.

Das Saarland jetzt also Bestandteil von Jamaika. Da wollten wir eh schon immer hin, nicht ins Saarland, weil da offenbar ein eigenartiger Stamm lebt. So hat er - wieder laut Internet - einen Spruch drauf, der uns etwas nachdenklich stimmt: "Der Mensch denkt, Gott lenkt, der Saarländer schwenkt." Na denn, Prost Bundesrepublik!

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat.

Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

Länderreport Saarland (PDF)
Länderreport Saarland (txt)

Länderreport

Deponie IhlenbergGiftmüll vor der Haustür
Bagger und LKWs bringen Müll auf die Abfalldeponie Ihlenberg in Selmsdorf, die wie eine Mondlandschaft aussieht. (picture alliance / dpa /  Bernd Wüstneck)

Bauschutt, Krankenhausabfälle oder Industrierückstände: 4000 Tonnen Sondermüll werden täglich aus ganz Europa zur Entsorgung nach Selmsdorf in Mecklenburg-Vorpommern gebracht. Welchen Gefahren die Anwohner ausgesetzt sind, ist umstritten.Mehr

Digitalisierung auf BorkumAuf dem Weg zur smarten Insel
(dpa/picture alliance)

Borkum will ein Vorbild für Umweltschutz werden. Die Insel fungiert als Testlabor für die Energiewende: Ende 2018 soll sie nur noch mit regenerativer Energie versorgt werden. So entwickelt sich Borkum zu einer Spielwiese für Innovationen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur