Samstag, 08.05.2021
 

Länderreport

Sendung vom 25.06.2018

B 96Weites Land, enge Straße

Am Ortseingang von Fürstenberg/ Havel (Brandenburg) steht am 14.6.2016 auf einem Schild "Hilfe! 96 Raus!". Mit dem Schild wird gegen die vielbefahrene Bundesstraße in Fürstenberg protestiert. (dpa / picture alliance / Bernd Wüstneck)

Die B96 ist eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen im nördlichen Brandenburg. Zugleich ist sie extrem stauanfällig. Wirtschaftsverbände fordern deshalb den Ausbau. Der könnte Anwohnern und Gemeinden aber auch Nachteile bringen.

Polnische Verkehrsschilder, das Ortseingangsschild von Swinoujscie und ein Europaschild der Republik Polen stehen am Grenzübergang Garz - Swinemünde auf Usedom.  (dpa-Zentralbild / Jens Kalaene )

Stau im SommerTunnel könnte Usedom zur Stauinsel machen

Das polnische Swinemünde liegt auf zwei Inseln: Usedom und Wollin. Brücken gibt es nicht, nur eine Stadtfähre. Das könnte sich bald ändern, denn Polen will die Swine untertunneln. Die deutschen Usedomer fürchten, vollends zur Stauinsel zu werden.

Juni 2018
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Die Reportage

Suchtfaktor ComputerspielFaszination mit Nebenwirkungen
Illustration eines Jugendlichen mit Smartphone vor dem Gesicht, der sich in Pixeln auflöst. Als Hintergrund eine Tapete aus Nullen und Einsen. (unsplash / Marek Piwnicki)

In vielen Familien sorgen Computerspiele ständig für Ärger. Jugendliche können nicht aufhören, werden von Entwicklern zum Kauf von Zubehör animiert und versinken in ihrer Welt. Nach draußen lockt sie kaum noch etwas. Es sei denn, es kommt zum Entzug.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur