Seit 12:30 Uhr Die Reportage

Sonntag, 15.12.2019
 
Seit 12:30 Uhr Die Reportage

Länderreport

Sendung vom 15.04.2019
Arno Funke nimmt an einem Gespräch anlässlich seiner Festnahme als Kaufhauserpresser "Dagobert" vor 25 Jahren in einem Café am Kurfürstendamm teil.  (dpa / picture-alliance / Christoph Soeder)

DagobertDen "komischen Erpresser" gibt es nicht mehr

Eine Sandkiste ohne Boden, ein ferngesteuerter Magnet - mit seinen genialen Tüfteleien trickste der Kaufhauserpresser Dagobert jahrelang die Polizei aus. Vor 25 Jahren wurde er geschnappt. Heute arbeitet Dagobert, der eigentlich Arno Funke heißt, als Zeichner.

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Die Reportage

Obdachlose in BerlinRückkehr nach Polen
Ein obdachloser Mann steht am 9.8.2016 neben einem Schlafsack und einem Fahrrad unter einer Brücke am Bahnhof Zoo in Berlin. (imago / Ralph Peters)

Tausende Polen leben Schätzungen zufolge in Berlin auf der Straße. Die Organisation Barka kümmert sich darum, dass sie zurück in ihr Herkunftsland kommen. Dort können die Obdachlosen auf Bauernhöfen ein neues Leben beginnen - ohne Alkohol.Mehr

weitere Beiträge

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur