Hörspiel, vom 05.07.2006, 21:33 Uhr

Lady, kommen Sie, ich werde Sie erlösen

(Ursendung)
Von Monika Helfer

Die Tochter ist tot. In den Gedanken und Träumen der Mutter ist sie gegenwärtig wie eine Freundin und wird doch immer die Kleine heißen. Die Mutter muss das Unglück verarbeiten, an irgendeinem Platz auf der Welt. Die Rosen im Schnee auf dem Grab, eine rote Blutspur auf der Straße, jedes fremde Leid wird vorstellbar und erinnert an das eigene.

Eine Frau trauert um ihren Anghörigen (AP Archiv)
Eine Frau trauert um ihren Anghörigen (AP Archiv)

"Mein Mann sagte: Du brauchst einen Abstand. Du wolltest doch nach Havanna. Fahr hin!" Der Flug ins ferne heiße Kuba, wo es noch Wunder und Mythen gibt, wird zur Suche nach Erlösung. "Vertrauen Sie auf meine Tapferkeit, Lady", sagt der Mann mit dem Fahrradtaxi auf der Plaza de la Revolución.

Regie: Götz Fritsch
Darsteller: N.N.
Produktion: Österreichischer Rundfunk/ Deutschlandradio Kultur 2006
Länge: ca. 56'

Monika Helfer, 1947 in Au/Vorarlberg geboren, vielfach ausgezeichnete Autorin, schreibt Romane, Erzählungen und Hörspiele: u.a. "Oskar und Lilli" (ORF 1994), "Niemand hat es gesehen" (ORF 2002). 2005 Nachwort mit Michael Köhlmeier zu "Maramba", dem Buch der Tochter Paula Köhlmeier, die 2003 tödlich verunglückte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!