Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin
Montag, 12.04.2021
 
Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin

Nachspiel / Archiv | Beitrag vom 30.03.2008

Kumpanei statt Recherche?

Sportjournalismus zwischen Hofberichterstattung, Kommerz und kritischer Analyse

Von Günter Herkel

Podcast abonnieren
Durch die Dopingfälle der letzen Jahre hat das Image der Tour de France schwer gelitten. (AP)
Durch die Dopingfälle der letzen Jahre hat das Image der Tour de France schwer gelitten. (AP)

Der Sport braucht die Medien, und die Medien brauchen den Sport. Sender hofieren erfolgreiche Athleten als Quotenbringer. Wo die Grenze zwischen Sport und Kommerz immer poröser wird, gerät eine weitere Tugend ins Hintertreffen: die gründliche, recherchierende Hintergrundberichterstattung.

Doping oder Depressionen im Spitzensport? Solche Themen haben in der alltäglichen Sportberichterstattung kaum eine Chance. Der überwiegende Teil der Sportjournalisten huldigt einem besinnungslosen Live-Fetischismus. Zunehmend regt sich in jüngster Zeit aber auch der Widerstand gegen den Verlust kritischer Substanz in der Berichterstattung. Es mehren sich mahnende Stimmen, die den Sport auf ursprüngliche Ideale wie das Fairplay zurück führen wollen. Erst recht im Vorfeld der Olympischen Spiele in Peking.

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Nachspiel

SegelfliegenEine luftige Passion
Ein Segelflieger nach dem Start (imago stock&people)

Frühlingswetter bedeutet für Segelfliegerinnen und Segelflieger in Deutschland: Saisonstart! Sehnsüchtig haben sie auf das Ende des Winters gewartet, um wieder in die Luft zu steigen. Trotz der Pandemie ist eine Weltmeisterschaft in Stendal geplant.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur