Seit 04:05 Uhr Tonart

Sonntag, 21.07.2019
 
Seit 04:05 Uhr Tonart

Kulturpresseschau

20.07.2019

Aus den FeuilletonsFazination Mondlandung

Apollo 11 Astronaut Edwin E. Aldrin Jr. auf dem Mond (imago images / Cinema Publishers Collection / NASA Legacy Collection)

50 Jahre nach der Mondlandung, blickten diese Woche auch die deutschen Feuilletons gen Himmel. "Die Welt" gratuliert in 50 Anekdoten: "Den ersten Urinbeutel bastelten die Astronauten aus Kondom, Gummischlauch und Plastiktüte", lautete eine Geschichte.

19.07.201918.07.2019
Der Mediziner, Comedian, Schriftsteller und Moderator Eckart von Hirschhausen, aufgenommen bei der MDR-Talkshow "Riverboat" am 5.10.2018 in Leipzig (picture alliance/dpa-Zentralbild)

Aus den FeuilletonsDas Zuhause des Humors

Eine "völlig neuartige Einrichtung" soll es in München ab 2021 geben, berichtet die "FAZ". Doch zuerst muss das privat finanzierte "Forum Humor und Komische Kunst" noch Gelder sammeln. Zu seinen Unterstützern zählen Gerhard Polt und Eckart von Hirschhausen.

17.07.201916.07.2019
Älteres Paar steht glücklich lachend auf einer grünen Wiese vor blauem Himmel  (imago images / Panthermedia / Kzenon)

Aus den FeuilletonsEchte Liebe rettet das Klima

Die "Welt" berichtet, dass weltweit durch Online-Pornografie so viel Kohlenstoffdioxid freigesetzt wird, wie zum Beispiel in ganz Rumänien. So kann durch Verzicht nicht nur die reale Liebe vorangebracht, sondern auch das Klima gerettet werden.

15.07.201914.07.2019
Am Montag, dem 9. Oktober 1989, findet nach dem Montagsgebet in der Nikolaikirche die historische, friedliche Montagsdemonstration mit über 70.000 Teilnehmern statt. Schweigend und ohne Transparente ging es vom Karl-Marx-Platz um den Leipziger Innenstadtring - im Bild am so genannten Blauen Wunder, einer Fußgängerbrücke am Richard-Wagner-Platz, unmittelbar neben dem Konsument-Kaufhaus "Blechbüchse". Foto: Volkmar Heinz/dpa-Zentralbild/ZB | Verwendung weltweit (dpa-Zentralbild)

Aus den FeuilletonsDie Bürger als Revolutionäre

Wie sind die Ereignisse des 9. Oktober 1989 in Leipzig zu deuten? Diese Frage beschäftigt im Feuilleton der "FAZ" den Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk. Seine Antwort lautet: Es war eine Revolution der Bürgerbewegungen.

Juni 2018
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur