Seit 23:05 Uhr Fazit

Sonntag, 19.01.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Kulturpresseschau

14.05.2019

Aus den FeuilletonsWenn Musikjournalismus wehtut

Der Sänger der Band Rammstein steht auf einer dunklen Bühne und streckt seine Zunge raus. Das Mikro hält er in der rechten Hand in frivoler Geste vor seinen Unterleib. (imago / Agencia EL UNIVERSAL EVZ Mexico )

Bellende Hunde, Todesstrafe, kryptische Texte: Über das neue Rammstein-Album berichten zu wollen, ist ein bisschen wie Investigativ-Journalismus. So zumindest nehmen "Süddeutsche Zeitung" und "Tagesspiegel" den PR-Hype der Band aufs Korn.

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur