Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 09.04.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Kulturpresseschau

26.11.2019

Aus den FeuilletonsIdentitätsstiftende Edelsteine?

Die undatierte, am 25.11.2019 von der Staatlichen Kunstsammlung Dresden herausgegebene, Aufnahme zeigt den Schmucksaal des Grünen Gewölbes mit den Vitrinen (l), die den Teil der Sammlung zeigen, der bei einem Raub am frühen Montagmorgen gestohlen wurde. (dpa-Bildfunk / AP / Staatliche Kunstsammlungen Dresden / David Brandt)

Der Raub der Juwelen aus dem Grünen Gewölbe sei "ein Anschlag auf die kulturelle Identität", findet der "Tagesspiegel". Laut der "Welt" habe der Schatz August des Starken schon immer "geblutet", um z.B. Kriege zu finanzieren.

November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Fazit

"Der Überläufer" im TVArme Hunde mit Heimweh
Die deutschen Soldaten Proska (Jannis Niewöhner) und Kürschner (Sebastian Urzendowsky) gucken aus einem Schuppen hervor. (NDR/Dreamtool Entertainment)

Lange Zeit galten Romane von Siegfried Lenz als altmodisch-verstaubte Schullektüre. Dabei schrieb er emotional und direkt, perfekt für die filmische Umsetzung. "Der Überläufer" im Fernsehen könnte der Anfang eines Lenz-Revivals sein.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur