Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 07.04.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Kulturpresseschau

22.11.2019

Aus den FeuilletonsGrundsätzliche Fragen des Daseins

Fuminori Nakamura sitzt bei einer Lesung auf der Bühne.  (picture alliance / Henning Kaiser )

Die "Neue Zürcher Zeitung" hat sich mit sieben zeitgenössischen Krimis aus Japan beschäftigt. Diese gäben "tiefen Einblick in die Nachtseiten der Gesellschaft" und böten wegen ihrer Qualität Anlass, über die Hierarchien in der Literatur nachzudenken.

November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Fazit

Atelierbesuch bei Jenny MichelKunst aus Staub und Spinnweben
Schaukästen mit fein säuberlich rubrizierten Wollmäusen. (Galerie Gillian Morris)

Das derzeit ständig präsente Bild des Coronavirus dient als Beleg für eine Macht, die für unser Auge unsichtbar ist. Die Künstlerin Jenny Michel beschäftigt sich seit Jahren mit kleinsten Teilchen: Staub, Spinnweben und elektromagnetische Felder im Raum.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur