Seit 18:05 Uhr Feature
Samstag, 23.01.2021
 
Seit 18:05 Uhr Feature

Kulturpresseschau

04.11.2019

Aus den FeuilletonsDenken statt daddeln

Alter Mann auf einer Parkbank am Kochelsee in  Bayern. (imageBroker/picture alliance  )

Durch die ständige Erreichbarkeit mittels Smartphone fehle den Menschen Zeit zum Grübeln, schreibt die "TAZ". Und vermutet, dass die großen Erfindungen der Weltgeschichte mit Mobiltelefon niemals stattgefunden hätten.

November 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Fazit

Verschlossene Akten zu Hans GlobkeSchwierige Aufarbeitung
Bundeskanzler Konrad Adenauer und Staatssekretär Hans Globke im Gespräch, aufgenommen im September 1963 in der italienischen Hauptstadt Rom. (picture-alliance / dpa)

Die Plattform "Frag den Staat" macht Akten zu Ex-Kanzleramts-Chef Hans Globke öffentlich. Er war im NS-Regime Mitverfasser der Rassengesetze und danach enger Vertrauter von Konrad Adenauer. Doch die Aufarbeitung ist schwierig, erzählt Aktivist Arne Semsrott.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur