Seit 18:05 Uhr Wortwechsel
Freitag, 15.01.2021
 
Seit 18:05 Uhr Wortwechsel

Kulturpresseschau

13.10.2020

Aus den FeuilletonsSchlechte Zeiten für den Aberglauben

Ein Regisseur schaut im Zuschauerraum eines Theaters auf einen Laptop. Im Hintergrund: die Bühne mit geschlossenem Vorhang.  (imago images / Westend61)

Als wären die Zeiten für die Theater nicht schon schlimm genug, stehen jetzt auch noch lieb gewonnene Rituale auf dem Prüfstand. Nichts mehr mit über die Schulter spucken und "toi, toi, toi" wünschen, berichtet die "NZZ". Wegen Corona.

Oktober 2021
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Fazit

Zum Tod von Siegfried FischbacherErfinder raffinierter Fantasiewelten
Siegfried (l.) und Roy bei einem Fernsehauftritt mit Ihren weißen Tigern im Juni 1987. (imago images / Horst Galuschka)

Als Teil des Magierduos "Siegfried und Roy" war er mit seinem Partner weltberühmt - nun ist der Zauberer und Künstler Siegfried Fischbacher im Alter von 81 Jahren gestorben. Die Zauberei sei für ihn ein Fluchtpunkt aus dem grauen Nachkriegsdeutschland gewesen, sagt der Filmproduzent Nico Hofmann.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur