Kultur

Expressionisten und KolonialismusKinder ihrer Zeit

Zwei Äpfel, eine Schale und zwei Vasen auf einem farbenfrohen Bild von Karl Schmidt-Rottluff. (picture alliance / dpa / Peter Endig)

Wie hielten es die Expressionisten mit dem Kolonialismus? In Berlin wird die Herkunft einer Sammlung von Karl Schmidt-Rottluff untersucht. In Kopenhagen und Amsterdam beleuchten Ausstellungen die Haltung von Emil Nolde und Ernst Ludwig Kirchner. Fazit | 22.02.2021 | 23:16 Uhr

Beitrag hören

Mehr anzeigen