Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Donnerstag, 22.08.2019
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Kultur

Seite 2/20
Ein Mann sitzt in einem Zimmer auf einem Stuhl, sein Gesicht wird von der Sonne angestrahlt. (Hahn+Hartung, aus der Arbeit Den Bach runter, 2018 - 2019, Film, © Künstler)

Fotoausstellung in Cottbus"Wer sagt 'Wir' und wer gehört dazu?"

Angst – vor Veränderung, Abstieg oder dem Wolf. Die Emotion ist der rote Faden in der Ausstellung "Die anderen sind Wir. Bilder einer dissonanten Gesellschaft". Kuratorin Cale Garrido erklärt, die Ausstellung frage, wer das "Wir" in der Gesellschaft sei.

Hände formen auf einer Töpferscheibe eine Gefäß aus Ton. (EyeEm / Luis Herrera)

Mit den Händen arbeitenEin Hoch auf das Handwerk

Tagtäglich starren wir auf Monitore, wischen, klicken, tippen. Zum Ausgleich dienen handwerkliche Tätigkeiten: Kochen, Töpfern, Tischlern. Warum machen wir diese Dinge immer seltener zum Beruf, fragt Kulturmanagerin und Autorin Jenny Friedrich-Freksa.

Berlin: Die Politikwissenschaftlerin Gesine Schwan (SPD) und Ralf Stegner, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag Schleswig-Holstein, geben zusammen eine Pressekonferenz zu ihrer Kandidatur für den SPD-Vorsitz.  (ZB)

Aus den FeuilletonsKomischer Paarlauf für den SPD-Vorsitz

Gesine Schwan und Ralf Stegner gehören zu den Bewerbern um den SPD-Vorsitz. Die "Welt" findet, die Festlegung der Partei auf eine Frau-Mann-Doppelspitze provoziere einen Paarlauf mit Komik. Und das von den Grünen kopierte Modell allein sei kein Erfolgsgarant.

Seite 2/20

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur