Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Sonntag, 07.06.2020
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Kultur

Seite 2/33
Eine Frau lauscht dem Oboenspiel von Viola Wilmsen im Stadtbad. (1:1 CONCERTS / Astis Krause)

1:1-Konzerte in der CoronakriseIntimer Konzertgenuss

Ein Konzert mit nur einer Musikerin und einem Gast: Das ist das Konzept der 1:1-Konzerte, die inzwischen in vielen deutschen Städten stattfinden. Das besondere Musikerlebnis findet immer mehr Freundinnen und Freunde.

Szene aus dem Film "I Am Not Your Negro" (Edition Salzgeber)

Antirassistische FilmeStreamen, bilden, Image verbessern

In den USA kann man jetzt einige antirassistische Filme gratis im Internet sehen. Steckt hinter der Aktion mehrerer großer Anbieter nur die Absicht, aufzuklären? Es gehe auch um Imagepflege, sagt der Filmjournalist Jörg Taszman.

Szene aus dem Computerspiel: "Deus Ex: Mankind Divided"  (Eidos Montreal/Square Enix)

Der Holocaust in ComputerspielenMassenmord ohne Kontext

"Das Wissen über den Holocaust geht dramatisch zurück", sagt der Historiker und Computerspielforscher Eugen Pfister. Seine Forderung: mehr Aufklärung. Doch wie Computerspiele den Massenmord an den Juden thematisierten, sei immer wieder problematisch.

Der Youtuber Rezo  (dpa / picture alliance / Henning Kaiser)

Aus den FeuilletonsBlick auf die Missstände im Journalismus

Der YouTuber Rezo hat mit seinem neuen Video wieder ein Millionenpublikum erreicht. Dabei wolle er die Presse nicht zerstören, sondern Missstände des Journalismus aufdecken, berichtet die "SZ". Seine Analyse habe Hand und Fuß, lobt die "TAZ".

Ausstellungsstücke in einem Raum, drum herum laufen Menschen. (imago images/ZUMA Press/Sonia Moskowitz)

Der Kunstmarkt in der CoronazeitKunst, kaufen, Krise

60 Milliarden Dollar werden jährlich auf dem internationalen Kunstmarkt umgesetzt. Die Einschränkungen wegen der Coronakrise treffen auch diesen Bereich hart. Nun könnten Onlineauktionen für so manche Galerie eine Alternative werden.

Eine Besucherin vor dem verhüllten Reichstag. (Getty Images / Ullstein Bild / Calle Hesslefors)

Aus den FeuilletonsChristo, der Weghexer

Der Mann, der den Reichstag verhüllte, ist tot: Christo, der „Meister der Vergänglichkeit“, wie er im „Tagesspiegel“ genannt wird. Für die „FAZ“ war er der "Magier des stofflichen Verklärens".

Seite 2/33

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

SCHW31NS7EIGER: MemoriesHelden-Doku auf Amazon
Portraitfoto von Bastian Schweinsteiger (Amazon.com / Barefoot Films)

Eine Doku über Bastian Schweinsteiger, produziert von seinem Buddy Til Schweiger: Arthouse kann man da nicht erwarten. Bert Rebhandl findet den Film dennoch sehenswert. Und wer von den beiden Prominenten entspannter ist, zeigt "SCHW31NS7EIGER: Memories" auch.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur