Seit 06:05 Uhr Studio 9

Samstag, 20.04.2019
 
Seit 06:05 Uhr Studio 9

Kultur

Seite 2/35
Eine junge Frau sitzt auf einem Hocker auf einem Balkon. Sie hat keine Arme und trägt ein T-Shirt mit aufgedruckter US-Flagge.  (Mathieu Asselin )

Fotoband über einen KonzernEntlarvende Bilder über Monsanto

Fotograf Mathieu Asselin hat sich auf die Spur des Monsanto-Konzerns begeben. Er hat zum Beispiel Agent-Orange-Opfer wie die Vietnamesin fotografiert. "Jede Begegnung beinhaltetet ein persönliches Drama", sagt er. Entstanden ist ein preisgekröntes Buch.

Ein Mann mit Handschuhen transportiert das Gemälde "Buste de femme au chapeau" von Pablo Picasso. (Jan Bräuer)

#myprivatepicassoEinen echten Picasso ausleihen für einen Tag

Ein echter Picasso auf dem Bauernhof - das hat eine Kunstaktion der Schweizer Fondation Beyeler jetzt möglich gemacht. Einen Tag lang wurde das Gemälde ausgeliehen. Picassos Urenkelin Diana ist sich sicher: Ihrem Urgroßvater hätte das sehr gefallen.

Die Schriftstellerin Regula Venske ist Präsidentin des PEN-Zentrums Deutschland. (imago/Rüdiger Wölk)

PEN-Zentrum DeutschlandFür Vielfalt statt Einfalt in Chemnitz

Chemnitz hat den Ruf, eine rechte Hochburg zu sein. Trotzdem veranstaltet die Schriftstellervereinigung PEN ihre Jahrestagung in der sächsischen Stadt. PEN-Präsidentin Regula Venske sagt, die Autoren wollten mit dem "anderen Chemnitz" in Kontakt kommen.

GER Sachsen Dresden Neumarkt an der Frauenkirche - hier wird ein temporaeres Kunstwerk aus einer Holzhand und einem Schiff aus mehrschichtigem Glas bestehen aufgebaut - die GlasArche ( vom Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e.v. initiert ) beim Herunterheben bzw. an ihrem Standpunkt fuer die naechsten Wochen 010419 *** GER Sachsen Dresden Neumarkt an der Frauenkirche here a temporary work of art will consist of a wooden hand and a ship made of multi-layered glass built the GlasArche of the Landschaftspflegeverein Mittleres Elstertal e v initiated when lifting down or at their point of view for the next weeks 010419 (www.imago-images.de)

Aus den FeuilletonsDie Frauenkirche von Frankreich

Der Brand der Notre-Dame beschäftigt alle. Manchmal mit positivem Unterton, wie die FAZ, die meint, der Wiederaufbau könnte so gemeinschaftsstiftend werden wie in Deutschland bei der Frauenkirche. Manchmal negativ: Warum gab es keine Sondersendung?

Porträt von Anna Sauerbrey. (Tagesspiegel)

Der Tag mit Anna SauerbreyFrankreich nach dem Brand von Notre-Dame

Ein Land in Schockstarre: der Brand der Kathedrale Notre-Dame de Paris trifft die Franzosen ins Herz. Wie geht es jetzt weiter, fragen wir die Journalistin Anna Sauerbrey. Außerdem in der Sendung: Sterbehilfe vor Gericht, Böhmermann gegen Merkel - und: wie die Bewegung #FridaysforFuture mit ihren Ikonen umgeht.

Seite 2/35

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur