Seit 14:05 Uhr Kompressor

Dienstag, 17.09.2019
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Aktuell / Archiv | Beitrag vom 23.09.2016

Kultroman von Joanne K. RowlingNeuer Harry-Potter-Band ab heute in den Buchläden

Eine Frau hält das Buch "Harry Potter and the Cursed Child Parts I & II" von Joanne K. Rowling am 25.08.2016 in Berlin im "English Bookshop" im Kulturkaufhaus Dussmann in den Händen. (dpa / Jens Kalaene)
„Harry Potter and the Cursed Child" - Der achte Band der Harry-Potter-Saga hat schon die Bestsellerlisten gestürmt. (dpa / Jens Kalaene)

Der neue Harry-Potter-Band hat in der englischen Version bereits die Bestsellerlisten gestürmt. Nun ist "Harry Potter und das verwunschene Kind" auf Deutsch erschienen. Manche Buchhandlungen öffneten extra um Mitternacht.

Neun Jahre ist es her, seit der siebste Harry-Potter-Band erschienen ist. Und lange Zeit hieß es, mit dem siebten Band ende die Saga. Nun kommt die deutschsprachige Fortsetzung in die Buchläden: "Harry Potter und das verwunschene Kind".

Pünktlich in der Nacht von Freitag auf Samstag, um 00:01 Uhr, begann der Verkauf der deutschsprachigen Ausgabe des achten Bandes - mit einer Startauflage von 800.000 Exemplaren. Zahlreiche Buchhändler öffnen dafür in der Nacht oder frühmorgens ihre Türen. 

Bei den früheren Harry-Potter-Bänden war der Hype aber noch deutlich größer. So waren vorherige Teile der Roman-Serie mit einer ersten Auflage von mehreren Millionen Exemplaren in den Verkauf gegangen. 

In Deutschlands Harry-Potter-Zentrale beim Hamburger Carlsen Verlag kam trotzdem Silvesterstimmung auf, als Verlagschefin Renate Herre um Mitternacht den ersten Bücherstapel enthüllte - mit Countdown im Goldkonfetti-Regen und unter dem Jubel der Fans. 

Die englischsprachig Ausgabe, "Harry Potter and the Cursed Child ", hat bereits die Bestsellerlisten gestürmt. Außerdem feierte das "verwunschene Kind" bereits im Juli im Palace Theatre in London Premiere. Ein großartiges Stück über die Macht der Fantasie, meinte Deutschlandradio-Kultur-Rezensentin Elena Gorgis. Im Kino soll die Fortsetzungsgeschichte des berühmten Zauberschülers aber nicht zu sehen sein. Bestsellerautorin Joanne K. Rowling hat mehrfach erklärt, dass es keine Verfilmung des achten Bandes der Harry-Potter-Geschichte geben wird. (lk, dpa)

Studio 9

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur