Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 23.08.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Hier geht es zu den Beiträgen des Lyriksommers.  (unsplash)

Tag der offenen Tür

22. September 2019, Funkhaus Köln

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Politik & Zeitgeschehen

RechtsruckWarum ich immer seltener nach Cottbus fahre

Die Rechte ist in manchen Regionen Ostdeutschlands stark geworden - und es könnte sein, dass sie nach den nächsten Wahlen noch stärker ist. Journalist Florian Prokop hat das in Cottbus miterlebt, wo er aufwuchs. Heute hält er Distanz zur alten Heimat. Warum?

 

Literatur

Auf den Spuren FontanesLandpartie nach Caputh in Brandenburg

Ausführlich schildert Fontane in seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" den kleinen Ort Caputh am Schwielowsee. Damals schon unternahmen viele Berliner Landpartien dorthin. Das hat sich bis heute nicht geändert - viel anderes aber schon.

 

Maren Kames: "Luna Luna"Hypnotischer Nachtgesang

Den Zweitling der Schriftstellerin Maren Kames schlicht als Buch zu bezeichnen, wird ihm nicht ganz gerecht. Die lyrische Mondfantasie "Luna Luna" ist ein poetisch-musikalisches Gesamtkunstwerk: rasant, assoziativ und mit ganz viel Pop.

 

Musik

Wissenschaft

Der BorkenkäferÜber das Leben eines Störenfrieds

Der Borkenkäfer ist in den Medien eine Berühmtheit – und berüchtigt. Lässt er doch die vom Klimawandel ohnehin geschwächten Fichtenwälder absterben und richtet so Schäden in Millionenhöhe an. Über sein Leben ist aber nur wenig bekannt.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur