Seit 10:05 Uhr Lesart

Mittwoch, 18.07.2018
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 11.06.2018

Kriminalhörspiel: Tödliches PorträtDer Mann ohne Gesicht

Von Dorothy Leigh Sayers

Podcast abonnieren
Wer ist der Mann ohne Gesicht?  (AP)
Wer ist der Mann ohne Gesicht? (AP)

Am einsamen Strand von East Felpham liegt die Leiche eines Mannes. Er wurde erwürgt, sein Gesicht ist entstellt und vom Mörder gibt es keine Spuren. Inspektor Parker von Scotland Yard ermittelt die Identität des Opfers, ein gewisser Mister Plant. Er glaubt, der Tote habe seinem Mörder, einem Italiener, die Frau ausgespannt, entwickelt Privatdetektiv Lord Peter Wimsey eine viel interessantere Version des Tathergangs.

Der Mann ohne Gesicht
Von Dorothy Leigh Sayers
Bearbeitung: Ulrich Griebel
Regie: Klaus Zippel
Mit: Dagmar von Thomas, Peter Fricke, Siegfried Voß, Klaus Manchen, Ellen Hellwig, Günter Schoßböck, Daniela Voß, Peter Groeger, Hilmar Eichhorn, Matthias Hummitzsch, Susanne Böwe, Thomas Just
Musik: Michael Hinze
Ton: Dietmar Hagen
Produktion: MDR/SWR/SFB-ORB 2002

Länge: 49'03

Dorothy Leigh Sayers (1893–1957), englische Schriftstellerin, Essayistin und eine der ersten Frauen mit Oxford-Diplom. Sie arbeitete in einer Werbeagentur und übersetzte u.a. Dantes "Göttliche Komödie" ins Englische. Mit Lord Peter Wimsey schuf sie eine der brillantesten Detektivfiguren der europäischen Kriminalliteratur. Ihre Romane haben ihren Ruf als eine der herausragenden "British Crime Ladies" begründet.

Kriminalhörspiel

Kommissar Magnus‘ zweiter FallZahltag
Marie Leuenberger bei der Produktion "Zahltag" im Studio (Deutschlandradio  - Sandro Most)

Der Leiter eines Drogeriemarkts liegt erschossen in seiner Filiale, aber scheinbar wurde kaum Beute gemacht: War der Überfall wirklich ein Raubmord? Hauptkommissar Magnus und sein Team ermitteln. Mehr

Kommissar Magnus‘ dritter FallNiemandskind
 Kriminal-Hörspiel: "Niemandskind"Produktion Deutschlandradio Kultur 2013Aufgenommen: 4. September 2013 im Studio 6 DKultur-FunkhausAbgebildet: Janusz Kocaj, Tonio Arango, Guntbert Warns, Herbert Sand, Claudia Eisinger (v.lks.) (Deutschlandradio / Sandro Most)

Die 35-jährige Annegret Krauser wird tot in ihrer Wohnung gefunden. Nach offiziellen Angaben ist sie ledig, kinderlos, arbeitslos. Doch die Pathologen sagen, sie war schwanger, hat entbunden. Aber wo ist das Kind?Mehr

Kommissar Magnus‘ vierter FallMenschlos
Claudia Eisinger als Kriminaloberkommissarin Antonia Friedrich (Deutschlandradio / Sandro Most)

Kreuzberger Nächte sind hell: Der BMW eines Immobilienmaklers geht in Flammen auf. Steckt die autonome Szene dahinter? In der ausgebrannten Karosserie finden Kommissar Magnus und sein Team eine Tote.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur