Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 24.09.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Kriminalhörspiel | Sendung am 31.12.2018 um 19:05 Uhr

Kriminalhörspiel nach Wolf Haas Der Knochenmann

Nach dem Roman von Wolf Haas

Podcast abonnieren
Ein Brathähnchen und Pommes Frites liegen auf einem Teller (imago / Manngold)
Die Gäste haben Heißhunger auf die Hendl (imago / Manngold)

Ein wahrer Magnet für Ausflügler in der Steiermark ist der Löschenkohl, eine Grillstation mit dem Flair einer Möbelhalle. Die Gäste im 1000-Seelen-Örtchen Klöch lassen sich ihren Heißhunger auf die Hendl selbst von den Menschengebeinen nicht verderben, die man in den Abfallbergen entdeckt. Die Grill-Chefin will die Sache schnell vom Tisch haben: Privatdetektiv Brenner muss her! Aber noch bevor der Brenner seine Auftraggeberin zu Gesicht bekommt, fließt auch schon Blut - das eindeutig nicht vom Hendl stammt.

Der Knochenmann
Kriminalhörspiel nach dem Roman von Wolf Haas
Bearbeitung und Regie: Götz Fritsch
Mit: Wolfram Berger, Erwin Steinhauer, Peter Simonischek, Peter Strauß, Anna Mertin, Stefan Terdy, Ernst Prassel, Peter Nidetzky, Harald Pichlhöfer, Brigitte Soucek, Erhard Koren, Brigitte Karner, Peter Uray, Michou Friesz, Gerti Pall
Komposition: Otto Lechner
Ton: Gerhard Wieser
Produktion: ORF/MDR 2000
Länge: 58'18

Wolf Haas (dpa / Arno Burgi)Wolf Haas (dpa / Arno Burgi)Wolf Haas, geboren 1960 in Maria Alm/ Salzburg, studierte Germanistik und Linguistik. Er arbeitete als Lektor und Werbetexter. Seit 1996 ist er Schriftsteller und lebt in Wien. Haas ist vor allem durch seine Krimis um Detektiv Simon Brenner bekannt geworden. Drei dieser Romane wurden verfilmt. Für das Radio hat Götz Frisch ‚Auferstehung der Toten’, ‚Der Knochenmann’ und ‚Das ewige Leben’ bearbeitet und inszeniert, alle drei wurden Hörspiel des Jahres in Österreich. Für sein Schaffen wurde Wolf Haas mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Krimipreis.

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur