Seit 01:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 26.09.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Kriminalhörspiel | Sendung am 26.11.2018 um 21:30 Uhr

Kriminalhörspiel: In den dunklen Wäldern von VermontMänner mit Erfahrung

Nach dem Roman von Castle Freeman

Podcast abonnieren
Auf der Spur des Stalkers (imago)
Auf der Spur des Stalkers (imago)

Lillian, die in einem kleinen Nest in Vermont lebt, wird von einem Typen namens Blackway bedroht. Ihre Katze hat er schon umgebracht, doch Sheriff Wingate kann nichts tun und schickt sie zu Whizzer, dem Boss des Sägewerkes und seinen kauzigen Freunden. Beeindruckt von Lillians Mut, Blackway zu stellen, beschließen sie: Der alte Lester und der hünenhafte, etwas beschränkte Nate werden sie begleiten, inklusive Doppellauf-Schrotflinte. Die Spur des Stalkers führt die drei in ein riesiges Waldgebiet, die gefürchteten Lost Towns.

Männer mit Erfahrung
Kriminalhörspiel nach dem Roman von Castle Freeman
Übersetzung: Dirk van Gunsteren
Bearbeitung und Regie: Irene Schuck
Mit: Wolfgang Pregler, Walter Renneisen, Meike Droste, Stefan Haschke, Karl Kranzkowski, Berthold Toetzke, Friedhelm Ptok, Holger Kunkel, Florian von Manteuffel, Thomas Höhne, Götz Schulte, Robert Besta, Nico Eleftheriadis, Horst Kotterba, Michael Schütz, Jo Jung, Nadine Kettler
Ton: Andreas Völzing
Produktion: SWR 2018

Länge: 55'05

Castle Freeman, 1944 in Texas geboren und später in Chicago aufgewachsen, studierte an der Columbia University. Heute lebt er in Vermont und arbeitet als Redakteur, Lektor und Autor für eine Vielzahl von Zeitschriften. Sein Roman ‚Männer mit Erfahrung’ (im Original ‚Go with me’) wurde 2015 verfilmt. Die zweite Vermont-Geschichte ‚Auf die sanfte Tour’ erschien 2009. Sein Roman ‚Der Klügere lädt nach’ kam 2018 heraus.

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur