Seit 20:00 Uhr Nachrichten

Dienstag, 26.05.2020
 
Seit 20:00 Uhr Nachrichten

Krimi

Seite 2/13
Das Cover des neuen Buches von Davide Longo auf orangenem Grund. (Deutschlandradio/ Rowohlt)

Davide Longo: "Die jungen Bestien"Bleierne Zeiten

Schatten der 70er: Davide Longo erzählt in seinem Kriminalroman "Die jungen Bestien" von den Verwüstungen, die rechter und linker Terror in Italien hinterlassen haben. Ein erhellendes Buch über dunkle Jahre.

Zu sehen sind die drei Cover der ersten drei Buchtitel auf der Krimibestenliste im März 2020: "Sommer bei Nacht" von Jan Costin Wagner, "Heaven, My Home" von Attica Locke und "Die jungen Bestien" von Davide Longo. (Galiani / Polar / Rowohlt / Deutschlandradio)

Krimibestenliste MärzKinder, Killer, alte Knochen

Eine Kommissarin auf Entzug, ein pädophiler Ermittler, ein Kämpfer gegen Rassismus, der Beweise fälscht. In unseren März-Krimis haben auch die Guten ihre Abgründe. Insgesamt gibt es dieses Mal fünf Neueinstiege, die den Puls beschleunigen.

Cover des Buch "Frankenstein in Bagdad" von Ahmed Saadawi (Assoziation A / Deutschlandradio)

Ahmed Saadawi: "Frankenstein in Bagdad"Monströse Zeiten

"Frankenstein in Bagdad" von Ahmed Saadawi spielt in einer buchstäblich vom Krieg in Stücke gerissenen Gesellschaft. Dieser großartige Kriminalroman verbindet realistische und phantastische Elemente und verknüpft den Schrecken mit Komik.

Eine rätselhafte Mordserie in Hamburg weckt die Neugier des Historikers Stachelmann. (EyeEm / Marco Bicci)

Stachelmanns erster FallMann ohne Makel (1/2)

Der Historiker Stachelmann kommt mit seiner Habilitation nicht voran. Da bittet ihn sein alter Freund von der Kripo Hamburg um Hilfe bei einer rätselhaften Mordserie. Der Fall führt in die NS-Geschichte, und in Stachelmann erwacht eine alte Neugier.

Eine rätselhafte Mordserie in Hamburg weckt die Neugier des Historikers Stachelmann. (EyeEm / Marco Bicci)

Stachelmanns erster FallMann ohne Makel (2/2)

Stachelmann ist einem längst vergessenen NS-Verbrechen auf der Spur. Mit Kommissar Winter recherchiert er in der Familiengeschichte des Immobilienmaklers Holler, dessen Frau und Kinder ermordet wurden – und gerät selbst ins Visier eines Unbekannten.

Buchcover zu "Trüb", "Heaven, My Home" und "Was sie nicht wusste" (Ariadne, Polar Verlag, C. Bertelsmann)

Krimibestenliste FebruarDem Alibi auf der Spur

Eine Ex-Polizistin bewährt sich in New York als Privatermittlerin, in Ost-Texas gerät ein Farmer im Kampf um die richtige Sache auf Abwege und in London muss eine Frau plötzlich mit einer Leiche klarkommen - wir präsentieren Spitzenkrimis mit Blut, Elend und Intrigen.

Als Annies Leiche gefunden wird, kommt das Leben in dem kleinen norwegischen Dorf durcheinander. (EyeEm / Alessio Mura)

Kommissar Konrad Sejer ermitteltFremde Blicke

Als Annies Leiche gefunden wird, spricht alles für einen Sexualmord. Doch die Obduktion ergibt: Tod durch Ertrinken. Die erst 15-Jährige war eine begeisterte Handballerin, bis sie vor einem Jahr abrupt mit dem Sport aufhörte. Ein Krimi-Hörspiel aus Norwegen.

Cover von Robert E. Dunn: "Dead Man's Badge" vor Aquarell-Hintergrund (Cover: Luzifer / Collage: Deutschlandradio)

Robert E. Dunn: "Dead Man's Badge"Karneval in Texas

Auch böse Menschen tragen Dienstmarken: Robert E. Dunns Thriller „Dead Man’s Badge“ ist eine listige Verwechslungskomödie über den Krieg gegen die Drogen. Wer ist gut, wer böse? Im texanischen Lansdale ist das nur ein Maskenspiel.

Seite 2/13

Lesart

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur