Kriminalhörspiel, vom 03.05.2021, 22:03 Uhr

Krimi-Hörspiel: Stummer Zeuge ohne PapiereIllegal

Die Silhouette eines Mannes auf der Flucht. (EyeEm / Jörg Fockenberg)
Eines ist klar: Kodjo kann nicht zur Polizei - egal, was er gesehen hat, egal, wer ihn verfolgt. (EyeEm / Jörg Fockenberg)

Kodjo lebt seit Jahren in Berlin, sein Tagesablauf wird von zwei Dingen bestimmt: Überleben. Nicht auffallen. Denn Kodjo ist illegal im Land. Der junge Mann aus Ghana weiß genau, wie er der Polizei entgeht. Und er tut alles, um unsichtbar zu sein und unsichtbar zu bleiben. Dann kommt der Tag, der alles verändert: Von seiner notdürftigen Bleibe in einem Abrisshaus aus beobachtet er einen Mord und sieht den Täter wenig später davonfahren. Kodjo reagiert wie gewohnt: Er versteckt sich und hofft, dass ihn niemand gesehen hat, dass der Mörder gefasst wird. Doch der hat ihn gesehen. Und schickt dem unbequemen Zeugen seine Männer hinterher. Kodjo wird gejagt. Und die Polizei sucht den Mordverdächtigen: einen jungen schwarzen Mann.

Prince Kuhlmann, Dela Dabulamanzi und Jerry Kwarteng (v.lks.) (Deutschlandradio / Sandro Most)Prince Kuhlmann, Dela Dabulamanzi und Jerry Kwarteng (v.lks.) (Deutschlandradio / Sandro Most)


Illegal
Nach dem Roman von Max Annas
Bearbeitung und Regie: Uwe Schareck
Mit: Jerry Kwarteng, Lena Stolze, Dela Dabulamanzi, Lisa Hrdina, Verena von Behr, Prince Kuhlmann, Elvis Clausen, Reza Brojerdi, Tayfun Bademsoy, Barnaby Metschurat, Christian Gaul, Max Urlacher, Aykut Kayacik, Fritz Hammer, David Schroeder
Komposition: James Reynolds
Ton: Andreas Stoffels
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018
Länge: 56'30


Max Annas, geboren 1963 in Köln, ist Journalist und Redakteur. Als Autor veröffentlichte er Bücher über Politik und Kultur und organisierte Filmfestivals. Für seinen Debütroman "Die Farm" wurde er mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, sein zweiter Roman "Die Mauer" kam im Mai 2016 heraus und wurde mit dem Deutschen Krimipreis 2017 ausgezeichnet. Zuletzt veröffentlichte Annas die Kriminalromane "Morduntersuchungskommission" und "Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit". Annas lebt in Berlin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!