Seit 11:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 22.09.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Breitband | Beitrag vom 15.01.2011

Kreatives Schummeln

Games Culture Circle diskutiert das Cheating

Dass Computerspiele längst Teil einer etablierten Digitalkultur geworden sind, das bezweifelt wohl niemand mehr. Aber wirklich ernsthaft setzen sich nur wenige mit diesem Thema auseinander. Das will der Berliner Games Culture Circle ändern. Die Betreiber des Berliner A Maze Festivals haben unter diesem Namen eine interdisziplinäre Spiele-Talkshow initiiert, deren Ziel es ist, die Schnittstellen zwischen Gaming, Kunst und Musik auszuloten.

In einer aktuellen Veranstaltung geht es um das kreative Schummeln, das Cheating - also darum, den Verlauf eines Computerspiels in nicht vorgesehener Weise zu beeinflussen. Anja Krieger hat sich bei der Veranstaltung dazwischengeschummelt.

Bild: CC-BY-NC // Flickr / Josh Bancroft

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

Breitband SendungsüberblickObjektiv und überparteilich?
Jörg Thadeusz steht in einem Fernseh-Set und blickt in die Kamera (imago images / J. Krick / Future Image)

Marion Brasch und Jörg Thadeusz moderieren Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen. Beide haben sich aktiv im Wahlkampf eingemischt. Wie politisch dürfen Journalisten werden? Außerdem: Vorratsdatenspeicherung vor dem EuGH und das Videospiel "Svoboda 1945".Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur