Seit 04:05 Uhr Tonart
Sonntag, 11.04.2021
 
Seit 04:05 Uhr Tonart

Alltag anders / Archiv | Beitrag vom 08.12.2017

Korrespondenten berichten überYoutube

Beitrag hören Podcast abonnieren
Youtube-Logo auf PC (imago /Rene Traut)
Youtube gehört zu den meistbesuchten Videoportalen der Welt. (imago /Rene Traut)

In Mexiko wird Youtube von den Drogenkartellen als Verbreitungsweg für die Lieder genutzt, die den Drogenbossen gewidmet werden. In Japan hat jedes Kind einen eigenen Account. In Frankreich wurde mit Dailymotion ein Konkurrenzunternehmen gegründet.

Alltag anders - auch diesmal wieder zusammengestellt von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de.

Mehr zum Thema

Meistbesuchtes Videoportal der Welt - Wirtschaftsmacht YouTube
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 02.02.2016)

Studio 9

Pastor Jonas GoebelAuf allen Kanälen
Ein junger rotblonder Mann mit Bart steht vor einem Schild mit der Aufschrift "Möglich". (D. Fischer)

Pfarrer sein - kein einfacher Job in Zeiten, in denen die Kirchen jedes Jahr Mitglieder verlieren. Der junge Hamburger Pfarrer Jonas Goebel lässt sich deshalb einiges einfallen, um seine Schäfchen zu erreichen, bis hin zu Predigthäppchen auf Youtube.Mehr

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur