Seit 17:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 29.10.2020
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Alltag anders / Archiv | Beitrag vom 15.12.2017

Korrespondenten berichten überVororte

Beitrag hören Podcast abonnieren
Luftbild eines Vororts in Kalifornien in den USA mit gleichförmigen Häusern (imago stock&people)
Luftbild eines Vororts in Kalifornien in den USA (imago stock&people)

Pekinger Vororte bestehen meist aus unzähligen Hochhäusern. Ebenfalls sehr eintönig sind die Vororte rund um Los Angeles. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist die Ausstattung der Schulen. In Neu-Delhi ist so mancher Vorort eine Wohlstandsoase - in der aber dennoch Menschen auf der Straße schlafen.

Alltag anders - auch diesmal wieder zusammengestellt von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de.

Mehr zum Thema

Peking - Wanderarbeiter wehren sich gegen brutale Räumungsaktionen
(Deutschlandfunk, Informationen am Morgen, 13.12.2017)

Unruhen in der Banlieue - Frankreich diskutiert eine "Polizei der Nähe"
(Deutschlandfunk Kultur, Studio 9, 15.02.2017)

Studio 9

OECD-Studie So tickt die Generation Fridays for Future
Leerer Schreibtisch in einem Klassenzimmer vor einer Weltkarte.  (imago images / Panthermedia / Cerrophotography)

Deutsche Schüler haben ein hohes Verständnis für globale Zusammenhänge, engagieren sich aber weniger als Gleichaltrige in anderen Ländern: Das besagt eine neue OECD-Studie. Sie basiert auf Daten von 2018. Gilt das heute noch, trotz Fridays for Future?Mehr

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur