Dienstag, 18.09.2018
 

Alltag anders | Beitrag vom 17.08.2018

Korrespondenten berichten überSpielzeug

Von Matthias Baxmann

Beitrag hören Podcast abonnieren
10.01.2018, Hessen, Offenbach:  Ein Spielzeug-Zug im Aufenthaltsraum der städtischen Kita «Am Hafen». Ein Projekt in der Kindertagesstätte mit ungewöhnlich langen Öffnungszeiten droht zu scheitern, weil Erzieherinnen fehlen. (zu dpa "Noch vor dem Start: Langzeit-Betreuung für Kita-Kinder droht das Aus" vom 30.01.2018) Foto: Fabian Sommer/dpa | Verwendung weltweit (dpa)
Welche Rolle spielt Spielzeug in anderen Ländern? (dpa)

Der Ball ist das Spielzeug schlechthin in Italien. In Kenia gibt es auch all die Spielzeuge, die man in Deutschland kennt. Nur: Kaum jemand kann sie sich leisten. Und in Japan spielen eher die Erwachsenen mit Teddybären und Plüschtieren.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de.

Mehr zum Thema

Korrespondenten berichten über - Schmatzen
(Deutschlandfunk Kultur, Alltag anders, 03.08.2018)

Korrespondenten berichten über - Bäckereien
(Deutschlandfunk Kultur, Alltag anders, 27.07.2018)

Korrespondenten berichten über - Tierschutz
(Deutschlandfunk Kultur, Alltag anders, 20.07.2018)

Studio 9

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur