Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Mittwoch, 27.01.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Alltag anders / Archiv | Beitrag vom 01.06.2018

Korrespondenten berichten überLehre

Von Matthias Baxmann

Beitrag hören Podcast abonnieren
Ausbilder und Lehrling in einer Lehrwerkstatt (imago/photothek)
Wie sieht es aus mit der Ausbildung von Handwerkern rund um den Globus? Da ist noch viel Luft nach oben. (imago/photothek)

In den USA ist der Ausbildungsstand von Handwerkern "vernichtend". In Indien versucht man das deutsche System zu kopieren, aber es steckt noch in den Kinderschuhen. Und in Ägypten sind die Berufsschulen korrupt, berichten unsere Korrespondenten.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de.

Studio 9

Private Suppenküche in BerlinDrei Engel für Neukölln
Unter einem S-Bahnschild mit der Aufschrift "Hermannstraße" stehen drei Frauen hinter einem Campingtisch, auf dem Essen aufgebaut ist. (Deutschlandradio / Vincent Lindig)

Daniela, Franzi und Jule betreiben in Berlin-Neukölln eine private Suppenküche. Einmal pro Woche verteilen sie dort selbst gekochtes Essen an Bedürftige. Anfangs zahlten sie das Essen aus eigener Tasche. Inzwischen bekommen sie auch Spenden.Mehr

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur