Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 05.06.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Alltag anders / Archiv | Beitrag vom 23.03.2018

Korrespondenten berichten überDie Pille

Beitrag hören Podcast abonnieren
Packung einer Antibabypille mit der Aufschgrift Mo, Di, Mi  (imago stock&people)
Die Antibabypille gibt es fast überall - doch zur Verhütung ist sie nicht überall erste Wahl. (imago stock&people)

In Indien wenden vor allem Frauen aus der Mittel- und Oberschicht die Pille an. In den USA gab es sie unter Obama noch auf Krankenschein, damit ist es unter Trump vorbei.

Politiker und Soziologen fürchten nun eine wachsende "vaterlose" Gesellschaft. Auch in Ägypten gibt es die Pille und andere Verhütungsmittel - doch benutzt werden sie kaum.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de.

Studio 9

SommerurlaubFür Reisefreiheit braucht man den richtigen Pass
Im Vordergrund ein Sandstrand mit einem Sonnenschirm, dahinter türkis glitzerndes Meer, im flachen Wasser läuft eine Person. (D L / unsplash.com)

Statt Reisewarnungen nur noch Reisehinweise: Die Deutschen sollen auch im Corona-Jahr Sommerurlaub bei den europäischen Nachbarn machen können. So unkompliziert könnten nur die wenigsten Menschen auf der Welt reisen, merkt die Schriftstellerin Olga Grjasnowa an.Mehr

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur