Seit 18:05 Uhr Wortwechsel
Freitag, 14.05.2021
 
Seit 18:05 Uhr Wortwechsel

Alltag anders / Archiv | Beitrag vom 21.07.2017

Korrespondenten berichten überBrettspiele

Das Bild zeigt zwei Finger in Nahaufnahme, die einen schwarzen Go-Stein auf dem Spielfeld versetzen. (dpa / Maximilian Schönherr)
Ganz gleich ob Backgammon, das asiatische Go-Spiel oder Tavola – auch im digitalen Zeitalter wird noch analog gespielt. (dpa / Maximilian Schönherr)

Ob in den Teestuben Kairos oder in mexikanischen Kantinen – überall auf der Welt werden Brettspiele gespielt. Notfalls auch im Unterhemd auf der Straße. Warum in Singapur schon Ehen an der Liebe zum Brettspiel gescheitert sind, verraten unsere Korrespondenten.

Alltag anders – wieder zusammengestellt von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de

Und hier gelangen Sie zu den Übersichtsseiten von "Alltag anders":

A-C D-F G-I J-L M-O P-R S-U V-Z

Das Buch "Andere Länder, andere Sitten - Kurioses, Witziges und Unerwartetes aus aller Welt - erzählt von den Korrespondenten von Deutschlandradio Kultur" bündelt unsere Reihe "Alltag anders" (Holiday / Travel House Media)Das Buch "Andere Länder, andere Sitten - Kurioses, Witziges und Unerwartetes aus aller Welt - erzählt von den Korrespondenten von Deutschlandradio Kultur" bündelt unsere Reihe "Alltag anders" (Holiday / Travel House Media)

Literaturtipp - Das Buch zur Sendung:
Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt: "Andere Länder, andere Sitten"
Holiday Reisebücher, 2015
160 Seiten, 19,99 Euro

Studio 9

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur