Seit 23:05 Uhr Fazit

Mittwoch, 22.05.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Alltag anders / Archiv | Beitrag vom 22.06.2018

Korrespondenten berichten überBaden

Beitrag hören Podcast abonnieren
Ein Junge sitzt am 14.08.2015 im Schwanseebad in Weimar (Thüringen) auf einem Sprungbrett. Foto: Sebastian Kahnert (picture alliance / ZB / Sebastian Kahnert)
Wie Menschen in unterschiedlichen Ländern Wasser, Strand und Schwimmsport genießen - davon erzählen unsere Auslandskorrespondenten. (picture alliance / ZB / Sebastian Kahnert)

Mexikaner liegen eher genussvoll im Wasser, als dass sie wirklich schwimmen. Der Japaner würde niemals im Freien baden. Und die Italiener zieht es mit der ganzen Familie ins Strandbad.

Welche Themen liegen Ihnen am Herzen? Wonach sollen wir unsere Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten fragen? Schreiben Sie uns Ihre Vorschläge an alltag.anders@deutschlandradio.de.

Mehr zum Thema

Korrespondenten berichten über - Rassismus
(Deutschlandfunk Kultur, Alltag anders, 15.06.2018)

Korrespondenten berichten über - Obst
(Deutschlandfunk Kultur, Alltag anders, 08.06.2018)

Studio 9

Lob der BoybandAuthentisch ist Quatsch
Brian Littrell, Alexander James McLean und Kevin Richardson von den Backstreet Boys singen zum Auftakt ihrer Deutschland-Tournee in Hannover. (picture alliance / Christophe Gateau / dpa)

Mit dem Revival der 90er-Jahre sind auch Boygroups wie die Backstreet Boys wieder angesagt. Nur seelenlose Fließbandware? Keineswegs, wenn die Songs die Seele berühren, findet unsere Autorin.Mehr

Ian McEwan: "Maschinen wie ich"Ein Roboter mit Prinzipien
3D-Illustration eines Roboters (dpa / picture alliance / Knut Niehus)

Der technische Fortschritt muss nicht zur Bedrohung für uns werden, findet der britische Schriftsteller Ian McEwan. Künstliche Menschen könnten sogar moralischer sein als wir. Sein neuer Roman "Maschinen wie ich" sorgt deshalb für Diskussionen.Mehr

weitere Beiträge

Hörgame

Kakadu

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur