Konzert 

Vogler Quartett und Oliver Triendl spielen CatoireBezaubernde Kammermusik ans Licht geholt

Vier Musiker mit Instrumenten stehen in einem Park bei Gegenlicht. (Vogler Quartett / Özgür Albayrak)

Georgi Catoire war eine Doppelbegabung: Mathe und Musik waren seine Steckenpferde. Die Musik gewann den Lebensweg. Er hinterließ großartige romantische Werke.

Akademisten des RSB im Delphi in Berlin Weißensee Kleine Besetzung im kultigen Kino

Ein großer, beleuchteter Bogen schwingt sich über die leere Bühne des Theaters. (Theater im Delphi / Peter Gesierich)

Junger Musiker, die Akademisten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, haben sich das ehemalige Kino Delphi in Berlin Weißensee ausgesucht, um dort ein Konzert voller romantischer Werke für das Rundfunk-Publikum zu spielen.

Beitrag hören

"Intonations" im Jüdischen Museum BerlinEin Festival trotz alledem

Denis Kozhukhin, KlavierClara Jumi Kang, Malina Ciobanu, ViolineMadeleine Carruzzo, ViolaTim Park, Violoncello, Anton Kammermeier, Kontrabass spielen das Klavierkonzert A-Dur KV 414 von W.A. Mozart im Glashof des Jüdischen Museums Berlin am 14.5.2020 beim Festival Intonations. (Monika Rittershaus/JMB)

Die 9. Ausgabe des Kammermusikfestivals Intonations war im Corona-Modus ein Mini-Festival ohne Publikum - wir bringen hier auch den dritten Abend aus dem Jüdischen Museum Berlin mit Werken von Schubert, Mozart, Schönberg und Brahms.

Beitrag hören

Hörprobe in der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" DresdenSelbstentdeckung braucht Mut

(Foto: David Ahlers )

Die Dresdener Musikhochschule öffnet langsam wieder ihre Türen. Die letzten Wochen haben die Studierenden für Yoga, Müßiggang oder intensives Üben genutzt. Einige haben sich für Studioaufnahmen im hochschuleigenen Konzertsaal entschieden - extra für uns.

Beitrag hören

Mehr anzeigen

Archiv / Konzert 

Spontankonzert mit Mitgliedern des RIAS Kammerchors BerlinMainächte - romantisch und düster

Acht Mitglieder des Chores stehen vor der Orgel in der Jesus-Christus-Kirche in Berlin-Dahlem. (deutschlandradio / Cornelia de Reese)

Acht Sängerinnen und Sänger des RIAS Kammerchors Berlin haben sich mit dem Pianisetn Philip Mayers zusammengetan, um die Stimmung und die Geschehnisse einer Mainacht zu erkunden.

Beitrag hören

Staatenhaus Köln: Jacques Offenbach Barkouf oder: Ein Hund an der Macht

Ein Hund läuft mit einem Knochen im Maul über eine Wiese. (imago images / Frank Sorge)

Zum Offenbach-Jahr 2019 brachte Köln seinen "Barkouf" heraus. Hier wird die Gründung eines Staates gefeiert, der von Hund und Frauchen regiert wird. Es folgen Steuersenkungen und Amnestien - kein Wunder, dass dieses Werk damals von der Zensur kassiert wurde.

Beitrag hören

Festival als Rundfunkkonzert: "Maiklänge" in VerdenSlawisch grundierte Kammermusik

Ein großer Mond erscheint über der Stadt Verden mit seinem Dom und den umgebenden Wiesen. (imago images / Ingo Wächter)

"Maiklänge", das Kammermusikwochenende im Domgymnasium im niedersächischen Verden, wird seit 2017 von engagierten Bürgern organisiert. 2020 wird das Festival in den Rundfunk verlegt. An diesem Abend erklingen Werke von Janáček, Glière und Dvořák.

Beitrag hören

Dlf-Kultur-Spontankonzert mit Mitgliedern des DSO BerlinDer Abend der Klarinette

Teilansicht auf die Klappen der Klarinette vor einem Notenpult. (detuschlandradio / Cornelia de Reese)

Mitglieder des DSO Berlin Berlin geben ihr zweites Spontankonzert an diesem Abend im Musikstudio Jesus-Christus-Kirche in Berlin-Dahlem. Auf dem Programm Bläsermusiken aus ganz Europa, Mozarts Klarinettenquintett und eine Suite von Szymon Laks.

Beitrag hören

Dlf-Kultur-Spontankonzert live aus BremenVivaldi vulkanisch

Die Musikerin spielt Blockflöte während eines Konzertes. (Ensemble Volcania)

Das junge Ensemble Volcania trifft sich zu einer Aufnahmesession im Bremer Sendesaal - auf dem Programm steht "Villa Vivaldi", ein Projekt mit Musik vom Venezianischen Meister und von zwei heutigen Komponisten. Wir sind live dabei.

Beitrag hören

Entfallene Feste 2020: Dresdner MusikfestspieleBessere Zeiten - Erinnerungen mit Jan Vogler

Der Cellist hat den Kopf aufgestützt, sein Cello ist neben ihm liegend auf dem Tisch platziert. (Jan Vogler / Marco Grob)

Die Dresdner Musikfestspiele sollten auf Hochtouren laufen und fallen nun aus. Inspiration Natur war das Thema. Festspielintendant Jan Vogler hängt zudem in den Staaten fest und wird für den Abend zugeschaltet für gemeinsame Erinnerungen aus 2019.

Beitrag hören

Mehr anzeigen