Seit 05:05 Uhr Aus den Archiven
Samstag, 17.04.2021
 
Seit 05:05 Uhr Aus den Archiven

Konzert

Sendung am 20.04.2021 um 20:03 UhrSendung am 17.04.2021 um 19:05 Uhr
Eine Sängerin und ein Sänger in dramatischer Haltung auf der Bühne

Verdis Oper "Otello" aus BarcelonaEifersucht auf Bestellung

Sie gehört zu den dunkleren, komplizierten Opern des Meisters. Der "Otello" ist ein Spätwerk Giuseppe Verdis - Gustavo Dudamel dirigierte eine aktuelle Aufführung am Gran Teatre del Liceu in Barcelona, Gregory Kunde gab den Othello, Krassimira Stoyanova die Desdemona.

Sendung vom 16.04.2021 um 20:03 UhrSendung vom 15.04.2021 um 20:03 UhrSendung vom 14.04.2021 um 20:03 UhrSendung vom 13.04.2021 um 20:03 UhrSendung vom 11.04.2021 um 20:03 Uhr
Christoph Prégardien hat die Ellenbogen auf einen Tisch gelehnt und die Hände dabei in der Höhe, direkt neben seinem Gesicht, während er den ernsten Blick zur Seite wendet. (Christoph Prégardien / Marco Borggreve)

Thüringer Bach-WochenDas Leben als eine Schiffsreise

Weimar war für Johann Sebastian Bach eine wichtige Lebensstation. In der Herder-Kirche wurden nun einige seiner Violinkonzerte und Kantaten gespielt. Mit dabei sind Christoph Prégardien und "Le Concert Lorrain".

Sendung vom 10.04.2021 um 19:05 Uhr
Ein Paar steht in Abendgarderobe intim auf einer rot beleuchteten Bühnen beieinander. (Wiener Staatsoper / Michael Pöhn)

Verdi: "La Traviata"Die große Liebe - dann doch unerfüllt

Juan Diego Flórez und Pretty Yende singen die Rollen Violetta und Alfredo, die sich finden und doch nur kurz glücklich sind, denn sie ist eine Kurtisane, die von Alfredos Familie nicht akzeptiert wird: Versöhnung gibt es erst kurz vor ihrem Tod.

Sendung vom 09.04.2021 um 20:03 UhrSendung vom 08.04.2021 um 20:03 Uhr
Seite 1/2
April 2021
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Sendung

17.04.2021, 19:05 Uhr Oper
Gran Teatre del Liceu, Barcelona
Aufzeichnung vom 27.03.2021

Giuseppe Verdi
"Otello" Oper in vier Akten nach William Shakespeare
Libretto: Arrigo Boito

Otello - Gregory Kunde, Tenor
Iago - Carlos Álvarez, Bariton
Cassio - Airam Hernández, Tenor
Roderigo - Francisco Vas, Tenor
Lodovico - Felipe Bou, Bass
Montano - Fernando Latorre, Bass
Desdemona - Krassimira Stoyanova, Sopran
Emilia - Mireia Pintó, Mezzosopran
Chor und Orchester des Gran Teatre del Liceu
Leitung: Gustavo Dudamel

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

In Concert

Solveig Slettahjell & BandVon Monk bis Waits
Solveig Slettahjell (ACT-CF-Wesenberg)

Die norwegische Sängerin Solveig Slettahjell gehört zu den großen Stimmen Skandinaviens. Seit über 20 Jahren bewegt sie sich zwischen Jazz, Pop und Folk, schreibt eigene Lieder und bearbeitet die Klassiker von Tom Waits bis Thelonius Monk.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur