Seit 13:05 Uhr Breitband

Samstag, 26.09.2020
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Konzert

Sendung vom 25.09.2020 um 20:03 Uhr

Trio GaspardHaydn auf der Spur

Zwei Männer und eine Frau mit Violoncello stehen in einer dichten Gruppe in einer historischen Straßenkulisse. (Trio Gaspard / Andrej Grilc)

Das Trio Gaspard plant eine Gesamteinspielung der Haydn-Klaviertrios. Zwei davon präsentieren sie, um dann den Blick auf Beethoven zu lenken. Der kannte Haydns beliebten Werke und trat selbstbewusst in diese Fußstapfen mit seinen drei Trios Opus 1.

Sendung vom 24.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 23.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 22.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 20.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 19.09.2020 um 19:05 UhrSendung vom 18.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 17.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 16.09.2020 um 20:03 UhrSendung vom 15.09.2020 um 20:03 Uhr
Der Dirigent steht neben einem Aufsteller, auf dem der Schriftzug "rsb" zu lesen ist. (picture alliance / dpa / Jörg Carstensen)

Musikfest BerlinMit Spannung zum c-Moll von Beethoven

Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin spielte mit seinem Chefdirigenten Vladimir Jurowski beim Musikfest Berlin. Er steuerte mit Werken von Richard Strauss und Rebecca Sounders auf Beethovens schicksalhafte 5. Sinfonie in c-Moll hin.

Seite 1/487
August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

26.09.2020, 19:05 Uhr Oper
Königliche Oper Stockholm
Aufzeichnung vom 18.01.1959

Giuseppe Verdi
"Rigoletto", Oper in vier Akten
Libretto: Francesco Maria Piave

Herzog von Mantua - Nicolai Gedda, Tenor
Rigoletto, sein Hofnarr - Hogo Hasslo, Bariton
Gilda, dessen Tochter - Margareta Hallin, Sopran
Sparafucile, ein Bandit - Arne Tyrén, Bass
Maddalena, seine Schwester - Kerstin Meyer, Mezzosopran
Graf von Monterone - Georg Svedenbrant, Bariton
Chor und Orchester der Königlichen Oper Stockholm
Leitung: Sixten Ehrling

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur